Maschengrößen

Micromesh

Micromesh umfasst den Bereich der kleinsten Maschenlängen. Dabei sind Maschen zwischen 0,5 mm und bis 6,0 mm Länge gemeint.

Micromesh hat viele Vorteile: Unter anderem bietet es eine hohe Formstabilität, insbesondere an den Kanten. Dennoch ist es verformbar und wie alle Streckgitter wirtschaftlich effizient. Ebenso können auch bei der Micromesh hohe freie Querschnitte bei homogener Oberfläche erreicht werden. Ein Ausfransen an den Rändern kann ausgeschlossen werden.

In vielen Fällen kann Micromesh als Alternative zu Metallgewebe und Lochblech verwendet werden.

SORST Streckmetall GmbH - 2er-streckmetall-bronze-rolle-02

Micromesh eignet sich für viele Einsatzbereiche, diese sind vor allem:

Feinmasche

Feinmasche umfasst den Bereich ab einer Maschenlänge von 6,0 mm bis 22,0 mm.

Auch die Feinmasche weist eine gute Verformbarkeit auf, da das Gitter zum Beispiel gebogen, veredelt oder tiefgezogen werden kann. Sowohl mit strukturierter, dreidimensionaler Oberfläche als auch flachgewalzt findet die Feinmasche zahlreiche Einsatzzwecke.
Auch hier sind die gute Wirtschaftlichkeit und die hohen erreichbaren freien Querschnitte von Vorteil.

SORST Streckmetall GmbH - 6er-stahl-streckmetall-geldstueck

Die Feinmasche eignet sich vor allem für folgende Einsatzzwecke:

Mittelmasche

Mittelmasche umfasst den Bereich mit einer Maschenlänge von 23,00 mm bis 61,0 mm.

Streckgitter in diesen Maschenbereichen sind in nahezu allen Bereichen unseres täglichen Lebens zu finden. Auch hier sind hohe freie Querschnitte bei großer Wirtschaftlichkeit erreichbar. Aufgrund der hohen Formstabilität sind die Gitter beliebig zuschneidbar.

SORST Streckmetall GmbH - 42er-stahl-streckmetall-mittelmasche-03

Sowohl dreidimensional als auch flachgewalzt wird die Mittelmasche in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Deckenverkleidung
  • Geländer- und Balkonfüllungen
  • Gitterrostverkleidung
  • Haushaltsgeräte und Haushaltswaren
  • Laufroste und Böden für Metallpaletten
  • Lüftungen
  • Messe- und Ladenbau
  • Möbel und Stadtmöbel
  • Zäune

Großmasche

Großmasche umfasst den Bereich mit einer Maschenlänger ab 62,00 mm.

Auch hier sind die größten Vorteile die hohe Formstabilität sowie die grundsätzlichen Vorteile von Streckgitter, die hohe Wirtschaftlichkeit und der hohe freie Querschnitt.

SORST Streckmetall GmbH - 90er-stahl-streckmetall-grossmasche-03

Vor allem wird die Großmasche in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Architektur, zum Beispiel als Fassade oder Sonnenschutz
  • Auffangschutz
  • Holztrocknung
  • Industrielle Körbe
  • Laufroste und Böden für Metallpaletten
  • Messe- und Ladenbau
  • Möbel und Stadtmöbel
  • Zäune

Die Größe von Streckmetallmaschen wird in der Regel in Millimetern (mm) angegeben.

In unserem Lager haben Streckmetall mit vielen Standart-Maschengrößen vorrätig. Auf Wunsch können wir außerdem spezielle Maschengrößen entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen herstellen.